Modellbaugruppe Ingoldingen - Hochdorf e.V.  

Modell:

Pilot:
Spannweite:
Maßstab
Gewicht:
Motor:
Bausatz:

PZL 104 Wilga 35

Thomas Seif
2,78m
1:4
ca. 14 kg
King 70ccm
Frisch-Modellbau

Nachbau des berühmten polnischen Schleppflugzeuges im Maßstab 1:4. Seit vielen Jahren im Einsatz und als bestes Schleppflugzeug bewährt. Schon die Grundkonzeption war so ausgereift, das sie in den folgenden Jahren nur wenig geändert werden musste.

Die Flugeigenschaften übertreffen die des Originals hinsichtlich Steigleistung und Einsatzmöglichkeiten bei weitem. Durch die groß dimensionierten Landeklappen kann jede Schleppgeschwindigkeit eingestellt werden. Sehr kurze Start- und Landeeigenschaften zeichnen dieses Modell aus. Landestrecke ohne Wind bei voll ausgefahrenen Klappen ca. 25 m.

Bis zu drei Fallschirmspringer pro Flug können innerhalb kürzester Zeit auf die entsprechende Absetzhöhe gebracht werden. Großsegler mit dem entsprechenden Gewicht sind für die Wilga kein Problem. Bedingter Kunstflug einschließlich Messerflugstart erwecken auf jedem Fluggelände das gewisse  Aufsehen.

Quelle: Frisch Modellbau, Rodgau


zurück nach oben

 

Aktuelles als RSS-Feed


 

Sonnenaufgang: 08:00 Uhr
Sonnenuntergang: 16:25 Uhr

 

Online: 1  |  Heute: 39  |  Gestern: 71  |  Tagesrekord: 236  |  Besucher seit 2005: 2.284.245  |